Samstag, 27 November 2021
Notruf : 122

KHD-Einsatz Waldbrand Hirschwang/Rax 31.10.2021

Am 31.10.21 um 13:45 Uhr rückte der 2. Zug der 17 KHD-Bereitschaft in das Einsatzgebiet nach Hirschwang/Rax aus. Aufgabe war den 1. Zug  nach 48h Einsatz abzulösen und die Wasserförderung mittels Tragkraftspritzen bei der Riegelstellung auf der B27 sicherzustellen.

Wie bereits aus den Medien bekannt,  wurde auf der B27 mehrere Tanklöschfahrzeuge und 2 Löschroboter LUF-60 postiert, welche mittels Benetzung des Waldes durch Sprühnebel das Überspringen des Feuers auf die gegenüberliegende Talseite verhindern sollte.

In einem Intervall von 3 Stunden wurden die Tragkraftspritzen gestartet und das Wasser zu den Fahrzeugen gefördert wo es anschließend mittels Wasserwerfer auf das umliegende Waldgebiet verteilt wurde. Vorallem in der Nacht diente diese Vorgehensweise als Präventivmaßnahme, da hier die Luftkräfte nicht arbeiten konnten.

Die Feuerwehren des 2. KHD-Zuges konnten Ihren Einsatz am 1.11.21 um 15:45 Uhr Vorort beenden und den Rückmarsch antreten.

Seitens der FF-Weyersdorf waren V Daniela Moser und SB David Kollerus mit Führungsunterstützungsaufgaben, sowie HBI Andreas Moser mit der Funktion des KHD-Zugskommandanten betraut.

Wir bedanken uns bei allen Einsatzkräften für die professionelle Zusammenarbeit und wünschen den örtlichen Kräften ein baldiges BRAND-AUS!

dav

dav

mde