Samstag, 27 November 2021
Notruf : 122

Erste Hilfe Ausrüstung für die Feuerwehrjugend 29.09.2021

Einen neuen „Erste Hilfe“ – Rucksack konnten kürzlich die beiden Jugendbetreuer V Daniela Moser und HBI Daniel Rubisoier der Bestimmung übergeben.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei

  • Vizebürgermeisterin Verena Schmidt für die Zurverfügungstellung eines „Karlstetten“-Rucksackes

sowie bei der

  • Gruppenpraxis Dr. Riedl & Dr. Winter für die „Füllung“ des Rucksackes

mit der künftig kleinere und auch etwas größere Weh-Wehchen behandelt werden können.

Der Rucksack wird künftig ständiger Begleiter der Feuerwehrjugend bei allen Aktivitäten und Ausflügen sein!

 

Nochmal ein herzliches DANKESCHÖN!

Ausflug der FF-Jugend nach Obergrafendorf 27.08.2021

„Die FF Ober-Grafendorf hat diesen Freitag für die Kinder und Betreuer unserer Feuerwehrjugendgruppen die Tore geöffnet.

Es waren 3 Stationen für uns vorbereitet, bei welchen die Jugendlichen die Fahrzeuge der FF Ober-Grafendorf kennenlernen und diverse Einsatzszenarien selbständig abarbeiten durften.

Bei der Station „technischer Einsatz/Verkehrsunfall“ galt es mittels Akku-Schere/-Spreitzer und Federkörner Zugangsöffnungen beim Fahrzeug zu schaffen und anschließend wurde die „Personenrettung“ durchgeführt.

Bei der Station „Schadstoff“ musste ein leckgeschlagener Tank mit „Gefahrengut“ erkannt und entsprechend abgesichert werden. Die Kinder hatten hier die Möglichkeit einen Schutzanzug anzuprobieren und wurden anschließend in einer selbsterrichteten Dekontaminationswanne „gereinigt“.

Bei der Station „Drehleiter“ ging es ab in luftige Höhen. Vom Dach der Fahrzeughalle mussten die Kinder eine „verunglückte Person“ mittels Drehleiter retten.

Trotz leichtem Wind und später einsetzendem Sprühregen waren die Kinder begeistert bei der Sache und durften sich zum Abschluss mit einem verdienten Eis stärken.

Herzlichen Dank an die Mitglieder der FF Ober-Grafendorf für die perfekte Ausarbeitung und Betreuung der Stationen und der Zurverfügungstellung von Gerät und Mannschaft.“

Erlebnis-Wochenende im Haus der FF-Jugend 10.-12.09.2021

Von 10.-12.September wurde von den Jugendbetreuern – unter der Federführung von V Daniela Moser/FF Weyersdorf – ein Wochenende im Haus der Feuerwehrjugend in Altenmarkt im Yspertal organisiert.

 

Am Freitag nachmittags packten 15 Mitglieder der FF Jugend und 5 Betreuer ihre „sieben Sachen“ und um ca. 15h erfolgte die Abreise nach Altenmarkt. Dort angekommen wurde das Lager (Haus) bezogen.

Nach dem Abendessen mit Stockbrot, Knackern und Marshmallows am Lagerfeuer wurde noch eine Lagerfahne gestaltet und die Kinder halfen auch bei der Vorbereitung des Mittagessen für Samstag (Wurst- bzw. Nudelsalat).

 

Am Samstag wurde nach dem Frühstück ein Stationsbetrieb für die Jugendlichen vorbereitet, wofür weitere 6 Betreuer samt Gerät nach Altenmarkt kamen.

  • Station 1: Absichern – praktisches Arbeiten
  • Station 2: Schadstoff und Warn-/Alarmsignale – Wissensabfrage über Karten
  • Station 3: Geschicklichkeit – Gummistiefelweitwerfen und einen Tischtennisball durch einen C-Schlauch befördern
  • Station 4: Gerätekunde – Geräte blind erkennen
  • Station 5: Wasserversorgung mit UWP (Unterwasserpumpe) und anschließendem „Löschangriff“

Nach dem Mittagessen erfolgte die Auswertung des Stationsbetriebes sowie die Siegerehrung.

Am Nachmittag war Spaß und Spiel angesagt – unter anderem mit einem „Wettstreit“ Jugendliche gegen Betreuer (der Sieger ist dem Autor leider nicht bekannt 🙂 )

 

Am Sonntag wurde nach dem Frühstück das Lager/Haus geräumt, einer Reinigung unterzogen sowie die Heimreise angetreten.

Zum Abschluss gab es noch ein gemeinsames Mittagessen im Feuerwehrhaus.