Montag, 3 Oktober 2022
Notruf : 122

Fahrzeugbergung in Weyerdorf 28.01.2022

Wir wurden am 28.01.2022 gegen 13:50 Uhr zu einer Fahrzeugbergung in Weyersdorf gerufen.

Im Bereich der Kreuzung Dunkelsteinerwaldstraße / Herzogenburgerstraße kam es aus bisher unbekannten Gründen zu einem Auffahtunfall.

Das hintere der beiden Fahrzeuge war Fahruntauglich geworden. Die nachkommende Polizei nahm den Unfallhergang auf. Der ebenfalls eintreffende Rettungsdienst untersuchte die Lenker der Fahrzeuge, welche augenscheinlich unverletzt geblieben waren. Nach genauem Check konnten Beide in häusliche Betreuung entlassen werden. Das vordere Fahzeug konnte seine Fahrt fortsetzten. Das andere Fahrzeug wurde von uns nicht Verkehrsbehindernd abgestellt und zur Sicherheit wurde die Batterie abgeklemmt. Um auslaufenden Betriebsflüssigkeiten vorzubeugen wurde noch eine Auffangwanne unter dem Unfallfahrzeug platziert.

Wir konnten nach gut 35 Minuten wieder ins FF-Haus einrücken.

Einsatzkräfte vor Ort:

FF Weyersdorf

Rotes Kreuz St. Pölten

Polizei