Montag, 20 Mai 2019
Notruf : 122

KHD-Übung

Am 12. April 2019 fand in Weyersdorf eine Katastrophenhilfsdienst (KHD) Übung mit 8 Feuerwehren und 59 Feuerwehrmitgliedern des 2. KHD-Zuges und der Feuerwehr Weyersdorf statt.

Übungsszenario war ein Waldbrand im „Gaisfeld“. Zusätzlich zur Wasserversorgung aus einem ca. 350m entfernten Löschteich, wurde ein Pendelverkehr mit den beteiligten Tanklöschfahrzeugen eingerichteten. Unter dem Einsatz von 12 C-Rohren konnte der Waldbrand eingedämmt und anschließend das Kommando „Brand aus, zum Abmarsch fertig“ gegeben werden.

Beendet wurde die Übung mit Ansprachen der Ehrengäste (BGM Mag. Anton Fischer, AFKDT BR Johann Speiser und BRKDT-STV HBI Josef Ertl) und einer gemeinsamen Jause.

Statistik:

Einsatzkräfte: FF-Neidling, FF-Hausenbach, FF-Weyersdorf, FF-Obergrafendorf, FF-Böheimkirchen, FF-Prinzersdorf, FF-Hafnerbach, FF-Wald

Mannschaftsstärke gesamt: 59 Einsatzkräfte

Beteiligte Fahrzeuge gesamt: 9