Sonntag, 5 April 2020
Notruf : 122

Fahrzeugbergung auf der L111

Am 27.11.2019 wurden wir um 04:50 zu einer Fahrzeugbergung Richtung Obritzberg alarmiert.

Ein PKW war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und ist umgestürzt liegen geblieben.
Der Lenker blieb zum Glück unverletzt und konnte das Fahrzeug aus eigener Kraft verlassen.
Nach dem Absichern der Einsatzstelle stellten wir fest, dass aufgrund der Unfallfolgen eine Bergung des Fahrzeuges mit unseren Mitteln nicht möglich war,
und es wurde das Wechselladefahrzeug mit Kran der FF-St.Pölten-Stadt zur Unterstützung nachalarmiert.
Bis zum Eintreffen des WLF wurden Werkzeug und div. Gegenstände aus dem Laderaum geborgen und das Unfallfahrzeug mittels unserer Seilwinde aufgerichtet.
Mit dem Kran des WLF konnte das Fahrzeug rasch geborgen und auf einen Abstellplatz verbracht werden.

Eingesetzte Kräfte:
FF-Weyersdorf 9
FF-St.Pölten-Stadt 3
Polizei 2
Einsatzdauer 2,5h

Einsatzort:L111

Datum:27/11/2019

Alarmierungszeit:27/11/19 04:50