Samstag, 15 August 2020
Notruf : 122

Aufbau neuer mobiler Hochwasserschutz in Aggsbach

Aufgrund der geografischen Nähe zur Donau gab es bereits seit längerem Gespräche bezüglich Unterstützung unsererseits für
die örtlich zuständige FF-Aggsbach-Dorf im Falle eines Hochwassers.

Am 13. und 14.12.2019 war es dann soweit und der neue mobile Hochwasserschutz wurde zu Testzwecken neben der B3 und beidseitig neben dem Aggsbach errichtet.
Eingesetzt waren die Freiwilligen Feuerwehren Aggsbach-Dorf, Gansbach-Kicking, Häusling und wir.
Unsere Aufgabe am Freitag 13.12.2019 bestand darin die Steher und Dammbalken am linken Aggsbach-Ufer (ca. 400m) zu montieren und dabei die einzelnen Komponenten auf Kompatibilität und eventuelle Fehler zu überprüfen.
Durch die hervorragende logistische Organisation der FF-Aggsbach-Dorf konnten die eingesetzten Feuerwehreinheiten alle Abschnitte bis zum späten Nachmittag fertig aufbauen.
Am Samstag 14.12.2019 erfolgte dann der gemeinsame Abbau welcher um ca. 14:00 beendet war.
Die FF-Aggsbach-Dorf konnte durch diesen Testaufbau wichtige Informationen für die Ausarbeitung der Alarmpläne gewinnen,
sowie die vorgesehenen Abläufe und die Logistik unter realen Bedingungen überprüfen.

Eingesetzte Kräfte:
FF-Aggsbach-Dorf
FF-Gansbach-Kicking
FF-Häusling
FF-Weyersdorf

Einsatzort:Aggsbach-Dorf

Datum:13/12/2019

dav

hdr

hdr

dav

hdr

dav