Samstag, 15 August 2020
Notruf : 122

Auspumparbeiten in Lauterbach

Die schweren Unwetter am Sonntagabend (7.6.2020) zogen diesmal auch an uns nicht spurlos vorüber.

So wurden wir um 17:41 von der BAZ-St.Pölten zu einem überfluteten Keller nach Lauterbach alarmiert.
Der Starkregen führte zum Eindringen von Wasser in den Keller und teilweise ins Erdgeschoss von 2 benachbarten Objekten.
Nachdem wir mittels Tauchpumpen den Großteil des eingedrungenen Wassers beseitigen konnten, kam noch unser Nasssauger,
sowie die altbewährte Besen-Methode zum Einsatz um auch noch den eingeschwemmten Schlamm grob zu entfernen.
Die betroffenen Nebengebäude wurden ebenfalls vom Schlamm befreit und wir konnten nach rund 3 Stunden wieder einrücken.
Großes Lob gilt den Nachbarn und den Bewohnern von Lauterbach, welche uns und die Betroffenen tatkräftig unterstützen.

Einsatzleiter: HBI Michael Moser
Fahrzeuge: KLFA-W, MTF mit Hochwasser-Anhänger
Mannschaft: 12
Dauer: 3h

Einsatzort:Lauterbach

Datum:07/06/2020

Alarmierungszeit:7/6/20 17:41