Donnerstag, 22 Oktober 2020
Notruf : 122

Unwettereinsatz in Haunoldstein

Nach den starken Regenfällen am Samstagabend wurden unsere Kameraden am Sonntag dem 23.8.2020 um 11:15 Uhr alarmiert um bei den Auspumparbeiten in Haunoldstein die Einwohner und die Einsatzkräfte vorort zu unterstützen.

Durch die Zusammenarbeit vieler Wehren den Einsatz unzähliger Tauchpumpen, konnten die Keller von Wasser und dem meisten Schmutz befreit werden.

Während der Auspumparbeiten kam es auch zu einer Rauchentwicklung durch einen kurzgeschlossenen Akku,
der betroffene Keller wurde mittels Druckbelüfter entraucht und anschließend von uns kontrolliert.

Nachdem die Auspumparbeiten erfolgreich beendet waren rückten wir ins Feuerwehrhaus ein, wo alle verschmutzten Schläuche, Geräte und natürlich auch Mannschaft und Kleidung gereinigt werden mussten.

Allen Betroffenen wünschen wir viel Kraft und Ausdauer bei den kommenden Instandsetzungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: KLFA-W, MTF, Hochwasser-Anhänger
Mannschaftstärke: 9 Einsatzkräfte
Dauer: 7 h

Einsatzort:Haunoldstein