Sonntag, 23 Juni 2024
Notruf : 122

div. Sturmschäden 23.12.2023

Am 23.12.2023 wurde wir um 00:14 Uhr zum Beseitigen div. umgestürzter Bäume auf der L162 gerufen. Nachdem wir 2 kleinere Bäume von der Fahrbahn entfernt hatten, setzten wir zu einer Kontrollfahrt an. Diese wurde nach kurzer Strecke durch weitere umgestürzte Bäume blockiert. Währenddessen kam es immer wieder im Wald zu Windrissen. Gemeinsam mit der FF Gansbach-Kicking konnten auch diese von der Fahrbahn entfernt werden. Zwischenzeitlich kam noch die Meldung weiterer Behinderungen durch umgestürzte Bäume zwischen Lauterbach und Enikelberg.

Auf Grund der weiteren heftigen Windböen und der Vielzahl an Bäumen über der Straße, entschieden wir uns, zu unserer eigenen Sicherheit, die L5122 zu sperren und ins FF-Haus einzurücken.

Bei unserer Rückkehr erreichte uns auch die Info seitens FF Gansbach-Kicking, dass auch die L162 gesperrt wurde. Die Absperrmaßnahem wurden von der zuständigen Straßenmeisterei durchgeführt.

 

Um 05:10 Uhr wurden wir wieder zu einem „Baum über Straße“ auf der L162 gerufen.

Bei der anfahrt war diese bereits sichtlich gesperrt. Trotzdem umfuhr ein Fahrzeuglenker die Absperrung und konnte auf Grund der blockierten Straße seine Fahrt nicht fortsetzen. Da unsere eigene Sicherheit wegen der immer noch sehr starken Windböen nicht gewährleistet war, und kein unmittelbares Eingreifen unsererseits nötig war, wurde der Fahrzeuglenker aus dem gesperrten Straßenabschnitt verwiesen.

Kurz später rückten wir wieder ins FF-Haus ein.